Remember
me?
Die Insel Pianosa - neue unberührte Tauchplätze ! - Elba CED

Die Insel Pianosa – neue unberührte Tauchplätze !

Un'altra perla del Mediterraneo da ammirare in tutto il suo splendore...

Am 17. Juli 2013 wurden die Tauchbojen bei Pianosa offiziel eingeweiht. Der Nationalpark Toskanischer Archipel hat innerhalb der sogenannten Schutzzone 1 die schönsten Tauchplätze zum beschränkten Zugang für registrierte Tauchbasen freigegeben. Die vorsichtige Öffnung ist das Ergebnis der konsruktiven Zusammenarbeit zwischen Behörden, Ordnungskräften Firmen und des CED. Die großartigen, bislang verbotenen Tauchgründe werden hiermit erstmals erfahrenen Tauchern in kleinen Gruppen und unter der Führung eines zertifizierten Umweltguides zugänglich. Zunächst gilt die Genehmigung als Versuch, begleitet durch ein wissenschaftliches Monitoringprogramm, nach dem die Tauchgänge und die Zugangsbestimmungen festgelegt werden. Wer an Tauchgängen an der Insel Pianosa interessiert ist, wende sich bitte an eine der zugelassenen Tauchbasen.

 

Liste der zugelassenen Tauchbasen:

Portoferraio

www.divinginelba.com

www.unica-diving.com

Marciana Marina

www.elbadiving.it

Marciana 

www.ilcareno.it

Campo nell’Elba

www.subnow.it

www.hydra-institute.com

www.marinadicampodiving.com

Capoliveri

www.subacquea.com

Porto Azzurro

www.portoazzurrodivingcenter.com

Rio Marina

www.riodiving.it.

 

 

Tauchplätze Pianosa